Trainer

Unser oberstes Ziel in der Selfdefensebox Cologne ist es, dass unsere Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer sehr schnell erlernen, sich effektiv zu schützen. Um Dir immer das bestmögliche Training zu gewährleisten, trainierst Du ausschließlich bei Selbstverteidigungs/Selbstschutz-Profis aus allen möglichen Bereichen des zivilen Lebens sowie Behörden; Profis, die sich stets mit Fortbildungen auf dem neuesten Stand halten.

Dominik Lansen – Inhaber und Cheftrainer der Selfdefensebox Cologne

Dominik Lansen ist hauptberuflich seit über 7 Jahren im Jobcenter tätig, u.a. hat er dort eine Ausbildung zum behördlichen Deeskalationstrainer absolviert. Seine ersten Erfahrungen in der Durchführung von Selbstverteidigungstrainings sammelte er bereits Mitte/Ende der 90er Jahre als Jugendlicher als Assistenztrainer seines damaligen Ju Jitsu Vereins.

  • Krav Maga Basic Instructor
  • Krav Maga Selfdefense Full Instructor
  • Combatives Krav Maga Instructor
  • Street Combatives –  Instructor
  • Street Combatives – Unarmed Coach
  • Street Combatives – Empty Hands Knife Defense Coach Level 2
  • Street Combatives – Combative Blade Strategie Coach Level 1
  • Street Combatives – Stick and Baton Coach Level 1
  • Street Combatives – Empty Hands Gun Defense Coach Level 1
  • FittoFight – AKD Instructor
  • Deeskalationstrainer für Behörden, soziale Einrichtungen & Zivilisten
  • Medizinischer Ersthelfer
  • Psychologischer Ersthelfer
  • Mitarbeiter im Jobcenter Euskirchen
  • Verwaltungsfachwirt

Dennis H.

Dennis trainiert bereits seit seiner Jugend Boxen und diverse Selbstverteidigungssysteme (Kapap, Crazy Monkey Defense, etc.). Beruflich ist er aktiver Offizier der Bundeswehr.

  • Combatives Krav Maga Instructor
  • Street Combatives – Unarmed Coach
  • Street Combatives – Empty Hands Knife Defense Coach Level 1
  • Street Combatives – Stick and Baton Coach Level  1

Max B.

Nach seiner vierjährigen Dienstzeit bei der Bundeswehr als Fallschirmjäger ist er nun im Dienst der Bundespolizei in der Nähe von Bonn. Ju Jitsu war Max erste große Leidenschaft und sein Einstieg in die Welt des Kampfsports bzw der SV. Während seiner Zeit beim Militär lernte er Krav Maga als militärischen Nahkampf kennen. Wenn er mal nicht im Dienst ist, dann verbringt er viel Zeit damit deutschlandweit Krav Maga oder SV-Weiterbildungen zu besuchen, um sein Repertoire zu erweitern.

  • Combatives Krav Maga Instructor
  • Krav Maga Street Defence Basic Instructor
  • Street Combatives – Unarmed Coach
  • Street Combatives – Empty Hands Knife Defense Coach Level 1
  • Street Combatives – Empty Hands Gun Defense Coach Level 1

Alex

Alex ist Sonderschul- und Sportlehrer für Erziehungsschwierige und bildet Behörden im Umgang mit Konflikten und Gewalt aus. Studiert hat er an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Alex betreibt bereits seit 30 Jahren Kampsportarten (TaeKwonDo, Kickboxen, Judo etc.). Neben dem Selbstschutz, ist das Luta Livre seine große Leidenschaft. Steht er nicht auf der Matte, ist er vermutlich beim Surfen oder grillt.

  • Combatives Krav Maga Instructor
  • Street Combatives – Unarmed Coach
  • Street Combatives – Stick and Baton Coach Level 1
  • Street Combatives – Empty Hands Knife Defense Coach Level 2
  • FittoFight AKD-Instructor
  • Kyu- und Dan-Gradierungen in diversen Kampfsportarten
  • T36 LutaLivre Instruktor (Anwärter)
  • Personaltrainer: Fitness- und Wettkampfvorbereitung

Daniel R.

Nach seinem Studium für soziale Arbeit arbeitete Daniel zunächst in der Bewährungshilfe für Jugendliche. Während seiner Arbeit entstand bei Daniel der Wunsch, bei den Pänz etwas bewirken zu können, bevor alles in den Brunnen gefallen ist, weshalb er nun Sonderpädagogik studiert. Durch seinen pädagogischen Hintergrund achtet er auch im Gruppentraining stets auf die individuelle Entwicklung der Teilnehmer. Sein Kampfsporthintergrund liegt im Kickboxen.

  • Street Combatives – Stick and Baton Coach Level 1

Micha P.

15 Jahre Bundeswehr als Infanterist mit besonderer Verwendung und nun seit über 12 Jahren im Dienste des Landes NRW. 27 Jahre Erfahrung in allen möglichen Arten des militärischen Nahkampfes und Einsatztrainings – der Erfahrungsschatz von unserem kölschen Jung ist unbezahlbar; vor allem, da er alles auch für den zivilen Bereich herunterbrechen kann.

Maik T.

Maik diente zwei Jahre als Fallschirmjäger. Sein Kampfsportleben bestand immer aus Boxen, Ringen und während seiner Militärzeit aus Pankration. Er kann sich hervorragend auf jede Trainingspartnerin oder Trainingspartner entsprechend individuell einstellen, damit der Lerneffekt für die Person größtmöglich ist.

  • Street Combatives – Unarmed Coach
  • Street Combatives – Empty Hands Knife Defense Coach Level 1
  • Street Combatives – Stick and Baton Coach Level 1

Björn

Bjørn Dag Lagerstrøm, der norwegische Diplomsportlehrer, Kampfkünstler und Luta Livre Black Belt (unter Prof. Daniel D`Dane) gehört zu den Pionieren des Luta Livre ausserhalb Brasiliens. Er war Teil der Gruppe „der ersten Stunde“ von 7 Sportstudenten, die Mitte der Neunziger Jahre ihr Training unter Daniel D´Dane in einer kleinen Halle in Köln begannen. Heute gibt es zahlreiche Luta Livre Schulen in ganz Deutschland, Euopa und weltweit, in denen Menschen begeistert diesen Kampfsport, mit Ursprung in Rio de Janeiro (Brasilien), trainieren.

Alexander Ewald

Alex ist das Gehirn und der Kampfkunst-Nerd der Selfdefensebox Cologne. Er hat Philosophie und Erziehungswissenschaft in Köln studiert. In seiner anschließenden Ausbildung zum Erzieher sammelte er sehr viele praktische Erfahrungen in Bezug darauf, Kinder, Jugendliche bzw. Adressat_innen zu stärken und professionell zu begleiten. Um die Angebote der Selfdefensebox Cologne weiterhin zu bereichern, studiert er nun in einem zweiten Studium Gesundheitsmanagement an der DHfPG.
Alex‘ Steckenpferde sind die philippinische Kampfkunst Kali, Bruce Lees Jeet Kune Do, Training in Chinesischen (Kampf)Künsten sowie Arten des ‚Kämpfens‘ mit pädagogisch-philosophischen Aspekten. So schreibt er einfach mal eine Abhandlung über das Thema Rangeln und Raufen an Grundschulen oder über Selbstverteidigung.